! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Video unterstreicht das Besondere

Vorbild Nottuln: Das heimische Autohaus Bernd Gehrmann ist beim puls Automobilkongress in Hersbruck für seinen Unternehmens-Imagefilm mit dem dritten Preis ausgezeichnet worden. Angeregt durch das Cannes Lions International Festival of Creativity, bei dem die originellstenWerbespots prämiert und in der sogenannten „Cannes Rolle“ veröffentlicht werden, führten der TÜV SÜD und die puls Marktforschung erstmals eine bundesweite Untersuchung von Imagefilmen im Autohandel durch. Über das Videoportal Youtube wurden aus knapp 400 000 Beiträgen schließlich die 40 relevantesten Videos ausgewählt und einer Bewertung von 2000 Autokäufern unterzogen, schilderte der TÜV SÜD. Kriterien waren dabei auch die Weiterempfehlung (Viralität) und die Aktivierung zum Autohaus-Besuch. Immer mit dabei war der Film des Autohauses Gehrmann, das nun einer der drei Preisträger ist. 

Bernd Gehrmann und seine Frau Annette nahmen in Hersbruck die Auszeichnung mit großer Freude entgegen. Erst im Sommer vorigen Jahres hatte sich das Autohaus für einen Imagefilm entschieden. Für Bernd Gehrmann war und ist der Unternehmensfilm ein weiterer, konsequenter Schritt zur Darstellung der Firma im Internet. „Wir investieren viel in unsere Homepage und haben damit gute Erfolge erzielt“, sagte der Geschäftsmann. Diese Bedeutung hebt auch der TÜV SÜD hervor.

„Imagevideos sind ein wirksamer Weg mit großem Potenzial, Händlerleistung erlebbar zu machen und Neukunden zu gewinnen“, sagte Lars Kammerer, Marketingleiter bei TÜV SÜD Auto Service, im Rahmen der Preisverleihung. Autohäuser könnten damit nicht nur ihr Leistungsangebot darstellen, sondern das Besondere unterstreichen und die eigene Geschichte erzählen.

Probefahren
Service-Termin
Broschüren
Termin vereinbaren